Hawaii Salz

Hawaii Salz

ob schwarz, rot, grün oder klassisch weiss - Das Hawaii Salz ist schon farblich ein Highlight und erstaunt Ihre Gäste.

Hawaii Salze

Mitten im pazifischen Ozean, weit ab von den Kontinenten, liegt die Inselgruppe Hawaii. Diese Vulkaninseln bieten neben der Erfüllung von Urlaubsträumen, Wellenreiten oder Hula Tanzen, Früchte und Wein die wahrlich eine Gaumenfreude für jeden Gourmet sind. Auch das Hawaii Salz gehört zu den Delikatessen, die Weltweit bei Spitzenköchen und Feinschmeckern geschätzt werden. Kein anderes Salz bietet sowohl geschmacklich als auch farblich eine solche Abwechslung.

schwarzes Hawaii Salz

Schwarzes Hawaii Salz

schwarzes Meersalz mit Aktivkohle - Überraschen Sie Ihre Gäste.

rotes Hawaii Salz Alaea

Rotes Hawaii Salz

Traditionelles Salz mit roter vulkanischen Tonerde Alea.

grünes Hawaii Salz Bamboo Jade

Grünes Hawaii Salz

Meersalz mit Bambus-Extrakt - nicht nur vom Aussehen ein Highlight.

weisses Hawaii Salz

Weisses Hawaii Salz

Der Klassiker - weisses Meersalz aus dem Pazifik.

Tradition

Das Salz ist bei den Hawaiianern tief in der Kultur verankert und hat eine lange Tradition. Ursprünglich wurde es neben dem eigentlichen Würzen von Speisen oder der Konservierung von Fisch oder Fleisch auch zur rituellen Reinigung von Gegenständen, Werkzeugen oder Körpers und Geistes verwendet. Hierbei entstanden vermutlich auch die verschiedensten Sorten des Hawaii Salzes.

Herstellung

Heute wird das Hawaii Salz mit modernsten Methoden vor allem an der Küste der mittleren Insel Molokai gewonnen. Hierbei wird zunächst Meerwasser filtriert und in ein geschlossenes System geleitet. Dort gelangt es wie bei der normalen Meersalz-Herstellung in Becken, wo das Meerwasser mit Hilfe der Sonne verdunstet, bis schließlich die Salzkonzentration der Sole das so groß ist, dass Salzkristalle entstehen. Nun kann das Salz entweder von der Wasseroberfläche als sogenanntes Fleur de Sel abgeschöft werden, oder es sammelt sich am Boden der Becken, wo das Meersalz von Hand oder teilweise auch maschinell geerntet wird. Nur ein kleiner Teil des weißen Salzes kommt in den Handel. Der größere Teil wird durch verschiedene Methoden und Verfahren weiterveredelt. So entsteht zum Beispiel durch Beigabe von Aktivkohle das schwarze Hawaii Salz, auch Lavasalz genannt. Oder es wird die typische hawaiianische Tonerde Alaea beigemischt, welches dem Salz eine rötliche Färbung gibt. Das grüne Salz entsteht durch die Beigabe von Bambusblätterextrakt, welches vor allem in der asiatischen Küche äußerst beliebt ist.

Verwendung

Das Hawaiianische Salz besteht aus 84% Natriumchlorid und 16% Mineralien und Spurenelemente, die im Meerwasser enthalten sind. Spitzenköche aus der ganzen Welt lieben und schätzen das Salz wegen seines luxuriösen Aromas und seiner ungewöhnlichen Färbung. Es passt perfekt zu Jakobsmuscheln, rohem Fisch, gegrilltem Fleisch, Gemüse, Suppen, Saucen und Marinaden.

Produkte

Hawaii Salz - Salz Set

3 exotische Meersalze zum Entdecken

Anbieter
Schwarzes Salz Hawaii

140g in Porzellan Dose von Da Silva Gaspar

Anbieter
Rotes Salz Hawaii

140g Porzellan Dose von Da Silva Gaspar

Anbieter
Schwarzes Salz Hawaii

140g Nachfüllpack

Anbieter
Hawaii Schwarze Perle

60g Glas von Quai Sud

Anbieter
Sel Noir d'Hawaii

200g Glas von Marguerite de Turenne

Anbieter
Hawaii Salz Black Lava

150g - allein optisch etwas ganz besonderes.

Anbieter
Rotes Salz Hawaii

140g Nachfüllpack von Da Silva Gaspar

Anbieter
Hawaii Alaea

60g Glas von Quai Sud

Anbieter
Hawaii Salz Alea Red

150g ideal für Austern, Fisch, ...

Anbieter