Lavasalz

Lavasalz

schwarzes Meersalz von der Vulkaninsel Hawaii

Lavasalz – das schwarze Salz Hawaiis

Lavasalz ist ein grobes schwarzes Meersalz von der Vulkaninsel Hawaii. Spitzenköche und Feinschmecker schätzen dieses Salz nicht nur wegen seiner außergewöhnlichen und dekorativen schwarzen Farbe, sondern auch wegen seines besonderen Aromas. Es gehört weltweit unter die Spitzensalze und reiht sich hier neben das Fleur de Sel, Flor de Sal, Murray River Salz und viele weitere Salze. Manch einer behauptet auch, dass es das beste Salz der Welt ist. Bis heute wird dieses Lavasalz mit viel Handarbeit nach traditionellen Methoden aus Pazifikwasser gewonnen.

Die besondere Nuance im Geschmack und die außergewöhnliche Farbe rühren von einer Anreicherung des Meersalzes mit Vulkanasche her. Vulkanasche ist nichts anderes als Aktivkohle, welche auch eine besonders positive Wirkung auf die Gesundheit des Menschen hat. Aktivkohle wirkt verdauungsfördernd und hilft dabei, den Körper zu entschlacken. Daneben besitzt sie Antioxidantien, die sich neben den 84 verschiedenen Mineralien und Spurenelemente zusätzlich positiv auf den menschlichen Organismus und die Gesundheit auswirken.

Das schwarze Lavasalz wird meist in kleinen Gläsern als grobes Meersalz mit einer Körnung von ein bis zwei Millimetern verkauft. Häufig besitzt es noch etwas Restfeuchte, weshalb es für Salzmühlen nicht geeignet ist. Im Handel können Sie es unter dem Namen Lavasalz oder Black Lava Salz kaufen.

Geschmack

Lavasalz ist ein Finishing Salz, d.h. es sollte erst kurz vor dem Servieren auf die Speise gegeben werden. Besonders gut passt es dabei zu Fleisch aller Art wie Geflügel, Schweine- oder Rinderfleisch. Auch zu Barbecue bzw. zum Grillfleisch und Braten passt es hervorragend. Daneben können gekochtes Gemüse, Fisch, Muscheln wie Jakobsmuscheln, Suppen und kalte Speisen wie Salate gewürzt werden. Meist spielt aber auch der dekorative Charakter des Salzes eine wichtige Rolle. Immer wieder staunen die Gäste, wenn Sie ein schwarzes Salz sehen. Der Geschmack des Meersalzes kommt am besten auf einer Scheibe frischem Schwarzbrot mit einem Schuss Olivenöl zur Geltung.

Mittlerweise gibt es auch andere Regionen aus denen schwarzes Salz kommt. So wird neben diesem schwarzen Hawaii Salt zum Beispiel auch in Zypern ein schwarzes Pyramidensalz gewonnen. Die Herstellungsverfahren in Zypern sind hierbei recht ähnlich.

Produkte

Schwarzes Salz Hawaii

140g in Porzellan Dose von Da Silva Gaspar

Anbieter
Schwarzes Salz Hawaii

140g Nachfüllpack

Anbieter
Hawaii Schwarze Perle

60g Glas von Quai Sud

Anbieter
Sel Noir d'Hawaii

200g Glas von Marguerite de Turenne

Anbieter
Hawaii Salz Black Lava

150g - allein optisch etwas ganz besonderes.

Anbieter